Nominiert!

 

Ich stelle vor: Marquise de Pompadour, eben nominiert für den europaweiten Schönheitscontest einzigartiger Fahrräder unter dem Motto “LadyLIKE”.

Auch wenn das Fahrrad, das Velo, das Rad schon uralt  und erfunden ist, es bleiben noch viele, bis heute unentdeckte, Möglichkeiten ebendieses neu zu erfinden und so der Essenz Fahrrad näher zu kommen. Das Stadtrad, notabene wartungsfrei, überrascht auch mit technisch Neuem, so z.B. mit dem In-Bar-Locking-System.

Bewährtes bleibt Bewährtes, so wartet Sie, die Marquise, mit weiteren versteckten Details auf, welche Sie unsterblich wirken lassen. Und übrigens: Kaum erstrahlt, sagt man mir nach, dass ich sogar der Physik ein Schnippchen schlage…

Laufsteg frei, ich freue mich auf Dein Lichtgewitter am Bike Lovers Contest Zürich vom 6. – 8. April!

Im Auftrag von Marquise, Stefanie Thomet. Und ja, ich werde selbstverständlich auch mit dabei sein.

 

Design&Bau: Stefanie Thomet

 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X